Home up

KINDERMASSAGE

ANMELDUNG
2 x 90 min
€ 75,-

EINFÜHRUNG

Kindermassage ist eine Berührungsentspannungstechnik.
Es ist eine wunderschöne Art der sanften streichelnden Berührungen, die die intime nonverbale Kommunikation zwischen dem Kind und seinen Eltern stärkt. Kindermassage kann mit Öl oder ohne Öl durchgeführt werden.
Massage mit hochwertigen ätherischen Ölen kann je nach Öl entspannen, die Konzentration verbessern, die Verdauung anregen, Einschlafschwierigkeiten mildern, zur guten Laune anregen und viel mehr....

Positive Wirkungen

  • Verbessert die Durchblutung der Haut und Muskulatur
  • Stärkt das Immunsystem
  • Beruhigt und entspannt das Kind und die Eltern
  • Hilft Stresshormone abzubauen

KURS INFORMATIONEN

Zeit

Termin nach Vereinbarung 

Ort

7sternpraxis, Stiftgasse 21/17, 1070 Wien

Mehr Info über 7sternpraxis

Preis

2 x 90 Minuten € 75,-

Zum mitnehmen 

  • Leintuch und großes Handtuch 
  • begueme Kleidung zum umziehen
  • Öle werden zur Verfügung gestellt

ANMELDUNG

Schreiben Sie mir bitte ein E-Mail oder rufen Sie mich an. Ich schicke Ihnen dann gerne Details zum Kurs und informiere Sie über verfügbare Plätze. 

Danke für Ihre Anfrage. Ich werde mich sehr bald bei Ihnen melden.

Ihre Anfrage konnte leider nicht gesendet werden. Im Formular ist ein Fehler aufgetreten.

MEHR ÜBER KINDERMASSAGE

Teilmassage


Bei Kleinkindern ist es oft schwierig die Ganzkörpermassage durchzuführen, da sie nicht so lange ruhig liegen bleiben. Dies besonders am Anfang, wenn sie die Massage erst kennen lernen. Da bietet sich eine Teilmassage an. Frage Dein Kind welche Körperteile es gerne massiert bekommen möchte. Vielleicht nur Beine oder Füße, nur Bauch oder Rücken. Mit der Zeit wirst Du selber wissen, was Deinem Kind am meisten gefällt. Dein Kind kann während der Massage sitzen, wenn es gerade nicht liegen möchte. Eines ist wichtig zu berücksichtigen: massiere immer symmetrisch also beide Beine, Füße oder Arme. Kreativität und Intuition ist beim Massieren das Allerschönste.

Massageöle und natürliche ätherische Öle 

Öle dringen durch die feinen Hautgefäße tief ins Gewebe ein. Nach wenigen Minuten sind die Ölessenzen im Blut nachweisbar. Die Qualität des Öls ist also entscheidend, da es beim Massieren nicht nur um „das rutschig sein“ für leichte Durchführung der Griffe geht, sondern vor allem um die Ernährung der Haut und des gesamten Organismus. Die optimale Aufnahme des Öls ist nach 20 Minuten erreicht.

Für Kinder-Öl-Massage verwenden wir deshalb nur die reinsten Öle aus erster Kaltpressung, wenn möglich aus kbA-Qualität (kontrolliert biologischer Anbau). Diese Regel gilt sowohl für Basisöle als auch für ätherische Öle. Die Wirkung der ätherischen Öle kann je nach Typ des ätherischen Öls Stunden bis Tage  anhalten.

Es ist bekannt, dass Düfte unsere Gefühle, den Geist und die Psyche beeinflussen. Kinder haben einen feinen Geruchssinn  und reagieren sehr stark auf Düfte.  Die Wirkung ätherischer Öle ist vielfältig. Manche entspannen – zum Beispiel Lavendel oder Kamille,  andere Öle heben die Stimmung – alle Zitrusfrüchte. Rosmarin verbessert die Konzentration. Kiefer, Fichte oder Eukalyptus eignen sich bei einer Verkühlung und Husten. Um einige Beispiele zu nennen.
Die Aromatherapie beschäftigt sich mit der Wirkungen und Heilkraft der verschiedenen Pflanzen und Kräuter.

Ganz wichtig ist die geringe Dosierung der ätherischen Öle. Für ältere Babys und kleine Kinder reicht 1 Tropfen vom ätherischen Öl in 2 Esslöffel Basisöl. Weniger bedeutet hier mehr.
Als Basisöl eignen sich gut Sesamöl, Mandelöl, Sonnenblumenöl, Olivenöl und Weizenkeimöl. Das wichtigste Kriterium ist naturbelassen und kaltgepresst. 

Positive Wirkungen der Kindermassage

Liebevolle Berührungen sorgen für eine gesunde geistige und physische Entwicklung des Kindes. Die regelmäßige Kindermassage verbessert die zwischenmenschlichen Beziehungen in der Familie. Massage erweckt und vertieft nämlich die Einfühlungsfähigkeit. Dank regelmäßiger Massage lernen die Eltern die Bedürfnisse ihrer Kinder auch ohne Worte besser kennen. Das vertieft natürlich das Vertrauen der Kinder, da sie sich gleichzeitig verstanden und geborgen fühlen. Kinder brauchen einen ununterbrochenen Strom der Liebe für ihre gesunde Entwicklung. Gerade liebevolle Berührungen schenken ihnen wirklich viel von dem, wonach sie sich bewusst und unbewusst sehnen. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Streicheln das Ausschütten vom Oxytocin (Liebeshormon auch Kuschelhormon oder Bindungshormon genannt) bewirkt und Stresshormone wiederum schnell abgebaut werden. Kindermassage wird mit sanften streichelnden Griffen am ganzen Körper durchgeführt. Kinder lieben während der Massage Sprüche oder Lieder.

ÜBER MICH

Jana Köbler

Physiotherapeutin, Yogalehrerin, Ayurveda Wohlfühl Praktikerin 

geboren 1974 in Prag, verheiratet, 2 Kinder

Seit 2014 freiberuflich tätig
Semmelweis Frauenklinik 2003 – 2013
Institut für physikalische Therapie in Stockerau 1999-2001
Physiotherapie Diplom 1998

Ausbildung zur Ayurveda Wohlfühl Praktikerin 2005 – 2008
Babyölmassage- und Kindermassagekurse seit 2002
Yogalehrer-Ausbildung nach dem System “Yoga im täglichen Leben” 1993 – 1997

Basiskurse: Stillberatung, Trageberatung, Aromatherapie

seit 2012 praktiziere ich Reiki (I. und II.Grad)

WEITERLESEN ...

NEWSLETTER

Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an Sie geschickt haben.

Ungültige E-Mail-Adresse. Bitte verwenden Sie eine gültige E-Mail-Adresse